Sonderausstellung: «Lebensgefahr! Risiken und Nebenwirkungen der Prattler Industrialisierung»

In Kooperation mit dem teamstratenwerth aus Basel entstanden unter dem Obertitel «Kosmos Körper» in Basel und Pratteln zwei medizinhistorische Ausstellungen, die beide im Januar 2022 eröffnet wurden. Das Atelier Degen+Meili konzipierte und produzierte die Ausstellung «Lebensgefahr! Risiken und Nebenwirkungen der Prattler Industrialisierung» im Museum im Bürgerhaus, Pratteln.

Aus dem Ausstellungsbeschrieb: 

«Pratteln hat sich im 19. Jahrhundert innerhalb weniger Jahrzehnte von einem Bauerndorf zu einem schweizweit einzigartigen Industriestandort gewandelt. Die Ausstellung zeigt auf, wie sich die Arbeits- und Lebenswelt der Prattler Bevölkerung während der Industrialisierung verändert hat. Sie bildet ab, welche Auswirkungen die Fabrikarbeit auf Körper und Seele hatte, mit welchen neuen Krankheitsbildern die Arbeiterinnen und Arbeiter konfrontiert waren, und mit welchen Möglichkeiten sie der neuen Situation entgegentreten konnten.»

 

» Ausstellungsflyer (PDF)

» Link zum Bürgerhaus Pratteln
» Ausstellungsfotos: Kostas Maros

Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom
Bild: Kostas Maros
Bild: Kostas Maros
press to zoom