ERSTFELD EXPLOSIV! Eine Krimischnitzeljagd durchs Eisenbahnerdorf

In Erstfeld geschieht Ungeheuerliches! Ein Schelm hat sich einen Scherz erlaubt und über Nacht die Gasleitungen im Dorf aufgedreht. Sie alle führen zum Bahnhof, wo nun höchste Gefahr droht. In einer interaktiven Schnitzeljagd machen Sie sich auf die Suche nach den acht Gashähnen, um sie so schnell wie möglich zuzudrehen – und zu verhindern, dass der Bahnhof in die Luft fliegt!

Im Auftrag der Gemeinde Erstfeld/UR haben wir im Nachgang zu der Ausstellung «Erstfeld. Mit der Bahn verkuppelt» eine Schnitzeljagd ausgearbeitet, die auf verspielte und unterhaltsame Weise die Eisenbahnergeschichte des Dorfes vermittelt. Der Rundgang führt die TeilnehmerInnen mit einem Smartphone durchs ganze Dorf und lässt an verschiedenen Posten Menschen aus dem Dorf zu Wort kommen wie etwa den ältesten Erstfelder Robert Schmied oder Margaretha Rösing, die jahrzehntelang das gleichnamige Café geführt hat. 

Erstfeld explosiv! ist kostenlos und kann zu jeder Tages- und Nachtzeit ohne Voranmeldung absolviert werden. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite oder dem Flyer (siehe unten). 

» www.erstfeldexplosiv.ch

» Download Flyer als PDF