top of page

Ausstellung «Auf Zeitreise» im Zoo Basel

Im Auftrag des Zoo Basel und in Kooperation mit dem Szenografiebüro Emyl aus Basel eröffnete im März 2024 die Ausstellung «Auf Zeitreise». Die Open Air-Ausstellung lässt mitten im Zolli die vergangenen 150 Jahre aufleben und zeigt, wie fundamental sich der Tierpark über die Jahre gewandelt hat.

Inhaltliches Konzept und inhaltliche Umsetzung: Atelier Degen+Meili

Szenografie: Emyl

Grafik: Biest

Illustrationen: Anna Déer

 

Aus dem Ausstellungsbeschrieb:
«Reisen Sie durch 150 Jahre Zoogeschichte. Wandeln Sie auf den Spuren von damals, als der Zoo ein ganz anderer war als heute. Wo 1874 Alpentiere gezeigt wurden, sind heute Giraffen und Elefanten zu sehen. Wo Schimpansen 1930 am Tisch sassen und mit dem Löffel assen, leben die Tiere heute im Familienverband. Die Beziehung vom Menschen zum Tier hat sich grundlegend verändert, und mit ihr auch der Zoo. Eines aber ist immer geblieben: Die Liebe der Menschen zum «Zolli».
Entdecken Sie auf Ihrem Zoorundgang die wichtigsten Schauplätze der Vergangenheit und schnappen Sie am Wegrand unterhaltsame Geschichten aus 150 Jahren Zolli auf. Wenn Sie noch tiefer eintauchen möchten, dann begeben Sie sich auf den Audiowalk.» 


» Link zur Jubiläumsseite des Zoo Basel
» Ausstellungsfotos: Stefan Leimer, Zoo Basel

 

bottom of page